Die EuroMillionen Superziehung findet in unregelmäßigen Abständen zwei bis dreimal im Jahr statt. Oftmals werden sie zur Feier von Jubiläen oder sonstigen besonderen Anlässen anberaumt. Das besondere an diesen Ziehungsterminen ist, dass der Jackpot mindestens 100 Millionen Euro umfasst, unabhängig davon ob er zuvor geknackt wurde.

Es gelten bei einer EuroMillionen Superziehung dieselben Spielregeln wie in jeder normalen Ziehung. Lediglich die garantierte Mindesthöhe des Jackpots unterscheidet sich. Wird der Jackpot in einer Superziehung nicht geknackt, steigt er weiter an. Viele der bisherigen Rekordgewinnsummen kamen in Folge einer Superziehung zustande, darunter auch die Jackpot-Obergrenze von 190 Millionen Euro im Oktober 2014.

Alle Superziehungen im Überblick

DatumInformationen
05.06.2015Die nächste EuroMillionen Superziehung findet am 5. Juni 2015 statt.
06.03.2015Der Jackpot in Höhe von 100 Millionen Euro wurde von einem Spieler aus Portugal geknackt.
03.10.2014Kein Gewinner - erst nach sechs weiteren Ziehungen ging der Jackpot (190 Millionen Euro) am 24. Oktober nach Portugal.
06.06.2014Kein Gewinner - dies war die erste Superziehung, welche bereits zuvor einen Jackpot über 100 Millionen Euro ansammelte und die Gewinnsumme somit nicht aufgestockt werden musste. Der Jackpot (137 Millionen Euro) wurde am 13. Juni von einem Spieler aus Spanien geknackt.
07.03.2014Kein Gewinner - Der Jackpot stieg eine weitere Ziehung und wurde am 14. März in England geknackt (129 Millionen Euro).
15.11.2013Ein Lottospieler aus Spanien gewann die 100 Millionen Euro.
07.06.2013Kein Gewinner - erst nach vier weiteren Ziehungen wurde der Jackpot (188 Millionen Euro) von zwei Spielern aus Belgien und Irland geknackt.
22.03.2013Kein Gewinner - der Jackpot wurde eine Woche später in Frankreich erspielt (132 Millionen Euro).
28.09.2012Ein Spanier gewann 100 Millionen Euro.
04.10.2011Kein Gewinner - in der darauffolgenden Ziehung gewann ein Engländer 118 Millionen Euro.
10.05.2011Kein Gewinner - in der darauffolgenden Ziehung gewann ein Spanier 121 Millionen Euro.
01.10.2010Kein Gewinner - in der darauffolgenden Ziehung gewann ein Engländer 130 Millionen Euro.
05.02.2010Kein Gewinner - in der darauffolgenden Ziehung teilten sich zwei Tipper aus Spanien und England den Jackpot in Höhe von 130 Millionen Euro.
18.09.2009Ein Spieler aus Frankreich gewann 100 Millionen Euro.
06.03.2009Zwei Gewinner aus Österreich und Frankreich teilten sich die 100 Millionen Euro.
09.02.2007Ein Belgier gewann in der ersten Superziehung 100 Millionen Euro.